Straßenbahn in Lemberg

Die Straßenbahn ist ein günstiges Verkehrsmittel innerhalb der Lemberger Altstadt, andere Gebiete und Bezirke in Lemberg sind jedoch nicht immer mit einer Straßenbahn zu erreichen.

Sie gehört seit langem zu den traditionellen öffentlichen Verkehrmitteln in Lemberg, was sie zu einem beliebten Motiv auf unterschiedlichen Postkarten und Bildern von Lemberg und einem Symbol der Stadt gemacht hat. In Wirklichkeit hat die Straßenbahn heute allerdings ihre romantische Atmosphäre verloren und ist zum Mobilitätsgaranten für die ärmsten Bevölkerungsschichten geworden. Eine Fahrkarte kostet, unabhängig von Dauer und Länge der Fahrt, 1 UAH für einen Erwachsenen und 50 Kop. für einen Schüler oder Studenten. Rentner und verschiedene soziale Gruppen, die vom Staat unterstützt werden, dürfen kostenlos mitfahren. Auf Grund ihrer geringen Preise und dieser Vergünstigungen sind die Straßenbahnen häufig sehr voll und von recht zwielichtigen Gestalten bevölkert. Überdies sollte man gut auf seine Sachen aufpassen, weil kleine Diebstähle in den Lemberger Straßenbahnen keine Seltenheit sind.

Fahrkarten kann man ausschließlich in den Kiosken „Interpress“ und „Wyssokyj Zamok“ (das hohe Schloss) und bei den Straßenbahnfahrern kaufen. Jede Fahrkarte muss in der Straßenbahnen gestempelt (bzw. gelocht) werden, um gültig zu sein. Nur eine gelochte Fahrkarte bescheinigt eine bezahlte Fahrt. Alle Straßenbahnrouten werden regelmäßig von Kontrolleuren überwacht. Obwohl die Strafen für Schwarzfahren nicht besonders hoch sind, ist es bestimmt nicht sonderlich angenehm erwischt zu werden und die Blicke der zahlenden Mitfahrer auf sich zu ziehen. Dies gilt vor allem für Gäste aus dem Ausland, denen gegenüber man angesichts der ohnehin niedrigen Ticketpreise wohl kaum Verständnis aufbringen wird.

Sollten Sie sich etwas länger in Lemberg aufhalten, kann es sinnvoll sein ein Monatsticken zu kaufen, wodurch sich ein noch günstigerer Preis erzielen lässt.

Folgende Routen werden von den Lemberger Straßenbahnen befahren:

Nr. 1. Hauptbahnhof – Regionalbahnhof – St. Bandery Str. – Kopernika Str. – Doroschenka Str. – Rynok-Platz – Russka Str. – Pidwalna Str. – Wynnytschenka Str. – I. Franka Str. – Witowskoho Str. – Kotlajrewskoho Str. – Kyjiwska Str. – St. Bandery Str. – Regionalbahnhof – Hauptbahnhof.

Nr. 2. Konowaltsja Str. – Tschuprynky Str. – Kopernika Str. – Doroschenka Str. – Rynok-Platz – Russka Str. – Pidwalna Str. – Lytschakiwska Str. – Passitschna Str.

Nr. 3. Knjahyni Olhy Str. – Ssacharowa Str. – Witowskoho Str. – I. Franka Str. – Soborna Platz.

Nr. 4. Ju. Muschaka Str. – Swenzizkoho Str. – I. Franka Str. – Wynnytschenka Str. – Pidwalna Str. – Honty Str. – Samarstyniwska Str.

Nr.  5. Samarstyniwska Str. – Honty Str. – Pidwalna Str. – Wynnytschenka Str. – I. Franka Str. – Witowskoho Str. – Ssacharowa Str. – Knjahyni Olhy Str.

Nr. 6. Hauptbahnhof – Regionalbahnhof – Horodotska Str. – Osmomysla Platz – Sanarstyniwska Str. – Hajdamatska Str. B. Chmelnytskoho Str. – Promyslowa Str. – Lypynskoho Str.

Nr. 7. Schewtschenka Str. – Horodotska Str. – Osmomysla Platz – Honty Str. – Pidwalna Str. – Lytschakiwska Str. – Metschnykowa Str. – Lewytskoho Str. – A. Wachnjanyna Str.

Nr. 9. Hauptbahnhof – Regionalbahnhof – St. Bandery Str. – Kyjiwsk Str. – Kotljarewskoho Str. – Witowskoho Str. – I. Franka Str. – Wynnytschneka Str. – Pidwalna Str. – Russka Str. – Pynok-Platz – Doroschenka Str. – Kopernika Str. – St. Bandery Str. – Regionalbahnhof – Hauptbahnhof.