Das Iwan–Fedorow–Denkmal in Lemberg

Das Iwan–Fedorow–Denkmal in Lemberg

Das Denkmal des Iwan Fedorows, des ersten Druckers im gesamten osteuropäischen Raum und des Verfassers des ersten ukrainischen gedruckten Buches im 16. Jh., wurde im November 1977 enthüllt. Es befindet sich auf dem kleinen Platz vor dem Kornjaktturm und dem Dominikaner Dom in der Pidwalna Straße. Iwan Fedorow gilt als Begründer der Druckkunst für alle heute kyrillisch schreibenden Länder Europas. Geschaffen wurde das Denkmal von den Bildhauern Walentyn Boryssenko und Walentyn Podolskyj und dem Architekten Anatolij Konsulow.

Stück für Stück hat sich ein kleiner, gemütlicher Buchmarkt um das Iwan – Fedorow – Denkmal herum ausgebreitet, wo alte und manchmal etwas seltsame Bücher zu finden sind.