Mai Veranstaltungen in Lemberg

„Den Batjara“ (Schelmentag)

Datum: 01.05.-02.05.

Ort: Rynok-Platz

„Batjar“ ist die Lemberger Variante einer Erscheinung, die im westlichen Europa unter dem Namen „Schelm“ bekannt ist. Der Lemberger Batjar ist ein geistreicher, galanter und romantischer Gauner. Auf diese Weise haben alle Lemberger und Gäste der Stadt die einmalige Möglichkeit, in die Atmosphäre, Stimmung, Alltag und Stilistik des authentischen Lemberg am Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts einzutauchen.

Im Rahmen des Schelmentags werden das Konzert der Schelmenkollektive der Stadt, unterschiedliche Wettbewerbe, Vorführungen nostalgischer Filme, Meisterklassen von Schelmentänzen und -liedern durchgeführt sowie schelmische Witze, Anekdoten und Erzählungen deklamiert.

Schelmentum ist eine internationale Erscheinung, die jedoch in jedem Land unterschiedliche Eigenschaften und kulturelle Besonderheiten aufweist. Das Schelmenfestival ist eine gute Gelegenheit für alle Anhänger dieser Bewegung und dieses Phänomens in Lemberg zusammenzukommen und eine wunderschöne Zeit zu verbringen.

Das Lemberger Stadtfest

Datum: der erste Samstag im Mai

Ort: Stadtzentrum, Rynok-Platz, Swobody-Prospekt

Das Lemberger Stadtfest dauert ungefähr zwei Tage und wird am ersten Maisamstag gefeiert. Die Feierlichkeiten ziehen mit mehreren spektakulären Veranstaltungen und Aufführungen eine unglaubliche Menge Touristen in die Stadt. Die zentralen Straßen der Stadt sind voller verkleideter Menschen, die Lembergs Blütezeit ins Gedächtnis rufen.

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten werden auch unterschiedliche Theateraufführungen, Spiele und Festivals wie z. B. „Lemberg – Hauptstadt des Hand- und Kunstwerks“ oder „Straßenmusiken“ durchgeführt. Zahlreiche Paraden, Kunstkollektive, Artisten in Ritterkostümen, Stelzenläufer, Orchester und Volkstanzgruppen erfreuen alle Teilnehmer und Gäste des Festivals.

Das internationale Festival der Musikkunst „Virtuosen“

Datum: 14.05.-06.06.

Ort: Die Lemberger Gebietsphilharmonie von Stanislaw Ljudkewytsch (Tschajkowskoho Str. 7)

Ausführlichere Informationen: www.philharmonia.lviv.ua

Das Lemberger Festival der Musikkunst ist ein bemerkenswertes Ereignis in der Musikwelt nicht nur der Ukraine, sondern auch ganz Europas. Das Festival existiert schon seit 30 Jahren und versammelt auf seiner Bühne hervorragende Musikvirtuosen, Dirigenten und Orchester aus der Ukraine, Russland, Polen, Deutschland, Österreich, Schweden, Großbritannien und anderen Ländern. Das Virtuosen-Festival entwickelt sich mit jedem Jahr weiter und versammelt immer mehr Teilnehmer und Gäste. Besonderer Popularität erfreuen sich Konzerte, die einem bestimmten Thema gewidmet sind, wie z. B. „Das Konzert Tango Leopolitano von Astor Piazolla“. Neue Themen, Kunstwerke und erstklassige Interpreten werden Einwohner und Gäste der Stadt auch zukünftig auf keinen Fall enttäuschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>